Ethik, Garten, Umwelt, Umweltschutz

Ist die Imkerei artgerechte Honigbienen-Haltung?

Honigbienen auf einem Rähmchen

Die Honigienen gab es schon lange vor den Menschen. Mehr als 45 Millionen Jahre lebten sie erfolgreich ohne uns. Wenige tausend Jahre räuberte der Mensch Honig wildlebender Bienenvölker und in nur 200 Jahren veränderte der Mensch nicht nur ihren Lebensraum sondern er bedroht auch die selbständige Überlebensfähigkeit dieser unverzichtbaren Spezies.

Weiterlesen...
Hinterlasse ein Kommentar